Schwester Rita zu Gast an der Marienschule - 2018


Schwester Rita Schiffer leitet ein Krankenhaus in Attat (Äthiopien) und besuchte am 26. September die Marienschule.

>>>zum Webfotoalbum

>>>der Bericht in den WN vom 29.09.2018 als pdf (aus den WN vom 29.9.2018)


Ordensschwester und Ärztin Rita Schiffer lebt seit 21 Jahren in Äthiopien und leitet dort ein Landkrankenhaus in Attat. Aus Anlass des Monats der Weltmission des internationalen Hilfswerks Missio, in dessen Mittelpunkt Äthiopien steht, besucht sie zur Zeit mehrere Kirchengemeinden und Schulen. Am 26. September berichtete Schwester Rita den Klassen 7 und 9 über ihre Arbeit und brachte ihnen einige kulturelle Gepflogenheiten des christlichen Glaubens in Äthiopien nahe.