>>>ESSENSBESTELLUNG:

HIER GEHT ES ZUM WEBMENÜ


Elterninfo zum Mittagessen

>>>Informationen zur Differenzierung in der Jahrgangsstufe 8 - >>>Informationen zur Schülerfahrtkostenerstattung


>>>Die folgende Information als pdf-Datei zum Ausdrucken

Neue Schulverpflegung
Liebe Eltern!
Liebe Schülerinnen!
Mit Beginn des Schuljahres 2015/2016 wird die Firma Schnitkamp und Hesse
(http://www.artischocke-partyservice.de) die Verpflegung der Schülerinnen am Vormittag und das Mittagessen übernehmen. Wir sind nach dem Bewerbungs-verfahren und der einhellig gemeinsam von Schülerinnen, Eltern und Kollegen getroffenen Entscheidung für den Anbieter sehr zuversichtlich, dass wir die Qualität des Angebots deutlich steigern können.
Der Speiseplan wird wie gewohnt zwei Wochen im Voraus auf der Schulhomepage eingestellt. Sie haben die Auswahl zwischen zwei verschiedenen warmen Gerichten (eines davon ist vegetarisch) zum Preis von derzeit 3,80 Euro und einem vollständigen Salatteller mit Topping (z. B.: Hähnchenstreifen, Fetakäse, …) ebenfalls zum Preis von 3,80 Euro aus der Salatbar.

Die Öffnungszeiten der Essenausgabe sind montags bis donnerstags von 12:20 Uhr bis 14:15 Uhr, freitags ist lediglich der Kiosk geöffnet.
Es besteht die Möglichkeit das Essen bis Mitternacht um 0:00 Uhr zu bestellen. Bei Krankheit der Schülerin kann bis um 7.30 Uhr am gleichen Essenstag das Essen abbestellt werden. Bitte beachten Sie bei der Bestellung bewegliche Ferientage oder andere unterrichtsfreie Tage.

Achtung: Die Krankmeldung Ihrer Tochter in der Schule genügt nicht, um das Essen
abzubestellen. Sie müssen das Essen eigenständig im Programm Webmenü stornieren.
Bei Unklarheiten können Sie die Firma Schnitkamp und Hesse unter folgender Nummer erreichen: 0251-9343197.
Wenn Sie zu Hause einen Computer mit Internetzugang besitzen, können Sie die Bestellung von dort jederzeit aufgeben, spätestens jedoch bis Mitternacht. Die Adresse lautet:
https://mensa.bistum-muenster.de


Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass Sie https:// und nicht nur http:// eingeben. Mit
einem Kennwort, welches Sie mit Freischaltung des im Schülerausweis integrierten Chips erhalten, ist es dann möglich das Essen zu bestellen. Die Freischaltung können Sie bei Frau Leufke oder über das Sekretariat beantragen. Sollte Ihre Tochter den Schülerausweis mit integriertem Chip verlieren, kann er über Frau Leufke oder das Sekretariat gesperrt werden und eine eventuell erforderliche Neuausstellung erfolgen.
Bei Verlust oder mutwilliger Zerstörung müssen wir leider eine Gebühr von 1,50 Euro
erheben.
Bei Fragen zum Essensangebot oder zu den Abläufen in der Schule können Sie den Anbieter unter 1.info@s-h.de jederzeit kontaktieren. Die Hotline der IT-Abteilung des Schulträgers, der das Abrechnungssystem (Webmenü) bereitstellt, ist nur für die technische Verfügbarkeit von Webmenü zuständig und darf nicht für Fragen, die den Anbieter oder das Essen betreffen in Anspruch genommen werden. Selbstverständlich ist auch die Schule selbst ansprechbar.
Falls Sie nicht von zu Hause aus bestellen können, besteht die Möglichkeit, das Terminal in der Cafeteria der Schule zu benutzen. Wir empfehlen jedoch von zu Hause aus zu bestellen, da dann lästige Wartezeiten entfallen.
Voraussetzung für die Bestellung ist ein Guthaben auf dem Essenskonto.
Es handelt sich um ein Treuhandkonto, das ausschließlich als Guthabenkonto geführt wird und nur dem Zwecke der Essensabrechnung dient. Beim Verlassen der Schule werden noch bestehende Guthaben erstattet.
Das Geld, das Sie im Voraus überweisen, wird auf dem Treuhandkonto derzeit durch die Schule (Frau Leufke) verwaltet. Beachten Sie bitte, dass die Gutschrift erst nach Zahlungseingang auf dem Treuhandkonto im Webmenü erfolgen kann, sodass zwischen Gutschrift und Überweisung einige Tage vergehen können. Der Verlust Ihres Geldes ist ausgeschlossen. Sie können im Internet oder am Terminal der Schule jederzeit den Kontostand überprüfen.
Es ist geplant, nach Klärung aller technischen und datenschutzrechtlichen Aspekte, die Abrechnung demnächst an den Anbieter zu übertragen, sodass dann auch das Treuhandkonto dort geführt wird. Zu diesem Zwecke erhält der Anbieter dann alle erforderlichen Daten, wie z. B.: den Namen und die Klasse Ihrer Tochter.

Kontaktdaten:
Firma Schnitkamp und Hesse
Tel.: 0251 – 9343197
E-Mail: 1.info@s-h.de

Marienschule
Tel.: 0251 – 28 91 8-0
E-Mail: marienschule-ms@bistum-muenster.de


>>>Die folgende Anleitung als pdf-Datei zum Ausdrucken


Abmeldung/Deaktivierung Schülerausweis/Rücküberweisung Guthaben
Datum: ____________________
Name: __________________________________________________________
Klasse: __________
Restbetrag Web Menü: __________ Euro
Rücküberweisung an Bankverbindung:
Kontoinhaber: _________________________________________
Bank: ____________________________________________________________________
IBAN: ____________________________________________________________________
BIC: ____________________________________________________________________
Datum ________________________
__________________________ ____________________
Unterschrift Schüler/ Unterschrift Buchhaltung
Erziehungsberechtiger rechnerisch richtig
Vermerk Buchhaltung:
􀆑 Den Schüler im Web Menü auf gekündigt setzen
􀆑 Die Chipnummer herausnehmen
􀆑 Den Betrag notieren und auf 0,00€ setzen (Web-Menü) /Kontrolle ob zurückgebucht wurde!
􀆑 Den Betrag vom Konto 3490.550 (Profi Cash) auf das Konto der Eltern/Schüler
zurück überweisen

 

Öffnungszeiten

Kiosk

Montags bis Donnerstags

8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Freitags

8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Mensa

Montags bis Donnerstags

12:15 Uhr bis 14:15 Uhr

Freitags

geschlossen

Schülerinnen, die nach der 7. Stunde essen möchten, bitten wir
umittelbar nach dem Unterricht in die Cafeteria zu gehen.

Die Schultasche kann anschließend weggebracht werden.