Schulschließung wegen Corona

Das Land NRW hat entschieden, dass alle Schulen in NRW bis zum Ende der Osterferien (bis einschließlich 17. April 2020) geschlossen werden.

 

Diese Maßnahme dient der Für- und Vorsorge. Alle Schülerinnen und deren Eltern sind über die vom Gesundheitsamt angeordneten abgestuften Verhaltensmaßnahmen informiert worden.

 

Entsprechend zu den Vorgaben des Ministeriums hat die Marienschule für Schülerinnen der Klassen 5 und 6, deren Eltern in systemrelevanten Tätigkeiten beschäftigt sind, eine Notbetreuung  eingerichtet. Ab dem 23. März 2020 wird der Anspruch auf diese Notbetreuung zeitlich und bzgl. des Personenkreises ausgeweitet. Die Eltern wurden in einer E-Mail darüber informiert. Nähere Informationen und das Formular für die Bedarfsanmeldung finden Sie hier.

 

Die Lehrkräfte werden über das schulische Intranet Schulbistum die Schülerinnen mit Aufgaben und Materialien für die kommenden Tage weiterhin versorgen.
Bei technischen Problemen bezüglich der Anmeldungen können sich die Schülerinnen hier melden.

 

Weitere Informationen zum Coronavirus und Empfehlungen finden sich auf der Seite des Gesundheitsamtes Münster.

 

(Stand der Informationen: 21.03.2020)