Deutscher Volleyball-Schulmeister 2018

Die Volleyballmannschaft unserer Schule war äußerst erfolgreich!

Die Schülerinnen der Mannschaft berichten:

Am Montag starteten wir direkt morgens nach Bad Blankenburg (Thüringen) um unsere Schule bei den diesjährigen nationalen Schulmeisterschaften im Volleyball zu vertreten.

Zunächst wurden am Dienstag die Vorrundenspiele ausgespielt, dort konnten wir uns gegen die Landesmeister aus Bayern und Sachsen-Anhalt mit 2:0 Sätzen durchsetzen, gegen die Mannschaft aus Baden-Württemberg reichte uns ein 1:1 für den Gruppensieg.

Ein Platz unter den ersten 8 Schulen in Deutschland war uns schon sicher!

Am Mittwoch wurden dann die Plätze 1 - 16 ausgespielt.
Im Viertelfinale spielten wir gegen die Vertreterinnen aus Hessen, die wir erst im dritten Satz mit 15:11 bezwingen konnten, damit zogen wir ins Halbfinale ein!

Dort warteten schon die Mädchen vom Sportgymnasium Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern), die uns im Finale der Deutschen Meisterschaften der Vereinsmeisterschaften im Juni 2018 noch besiegt hatten.

Dieses Mal hatten wir eindeutig die stärkeren Nerven, konnten im dritten Satz sogar zweimal einen 5 Punkte Rückstand aufholen und entschieden diesen mit 19:17 für uns!

Im Finale besiegten wir dann die Mädchen aus Straubing mit 2:0 und sind somit Deutscher Schulmeister!!!!!

Die größte Überraschung wartete jedoch am Donnerstag in Münster auf uns:
alle anwesenden Schüler und Lehrer standen auf dem Schulhof und bereiteten uns unter stürmischen Applaus einen großartigen Empfang, absolut überwältigend für uns!

Danke an alle, die mit uns gefiebert und die Daumen gedrückt haben, Frau Kaiser die uns begleitet hat, unserem Heimatverein Blauweiß Aasee, der uns sportlich ausgebildet und gefördert hat und natürlich allen, die uns einen so tollen Empfang bereitet haben!

 

Josefine Meiser 8b
 

 

Hier gelangen Sie direkt zum aktuellen Terminkalender. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.