Schüler:innenrat bewegt viel

Lena Prange und Lilly Kampmann sind die neuen Schüler:innensprecherinnen

Am 01. September hat sich der Schüler:innenrat gemeinsam mit der Schüler:innenvertretung einen ganzen Schultag lang in der Aula zusammengesetzt, um das Schuljahr 2022/23 zu planen und auszugestalten, sich kennenzulernen, und auch um sich auszutauschen.
Während die SV sich nach witzigen Kennenlernspielen für eine detaillierte Projektplanung zusammensetzte, gab es für die Klassen- und Stufensprecher:innen sowie ihre Vertretungen spannenden Input bezüglich der Aufgaben der Klassen- und Stufensprecher:innen, Frau Grotendorst stellte stellvertretend für das Beratungsteam den Ablauf bei Problemen innerhalb des Klassen- oder Stufenverbandes vor und sprach mit den Schüler:innen über Stress und Achtsamkeit.
Herr Orlowski nahm teil an einer Diskussion über Nachhaltigkeit, aus der nicht nur er, sondern auch die SV und die gesamte Schüler:innenschaft vieles mitnehmen konnte, und Herr Kanzog hielt einen Kurzvortrag zu iPad-bezogenen Themen, der eine angeregte Diskussion im Schüler:innenrat entfachte.
Nachdem dann der Hunger durch gemeinsames Pizzaessen gestillt wurde, neigte sich der Tag dem Ende mit den anstehenden Wahlen: nicht nur wurden Vertreter:innen für Fachschaften gewählt, sondern auch die Mitglieder:innen der Schulkonferenz, der Bezirksdeligiertenkonferenz, und natürlich die neuen Schüler:innensprecherinnen.
Wir freuen uns, dass unsere Schulgemeinde in diesem Jahr vertreten wird durch Lena Prange (Q1) und Lilly Kampmann (EF), herzlichen Glückwunsch!

Hier gelangen Sie direkt zum aktuellen Terminkalender. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.