Herzenswärmer

Klasse 6D verschenkt Licht

„Wir verschenken Licht! Herzenswärme für die Hammer-Straße“ 

Unter diesem Motto haben wir, die Klasse 6d, Lichtertüten gebastelt (buntes Teelicht, bunte Streichholzschachteln, bemalte Butterbrottüten und ein adventlicher Gruß) und am Mittwoch auf der Hammer Straße verteilt. VIERHUNDERZEHN Tüten! 410x Überraschung, Erstaunen, Freude. 50 Tüten haben wir Frau Kerpen von der Gemeinde St. Josef überreicht, die für den Gottesdienst Heilig Abend im Haus der Wohnungslosen bestimmt sind. 15 Tüten verschenkt Claras Mama im Haus Noah in Gievenbeck (mit LED Teelichtern). Passanten haben sich gefreut, CafébesucherInnen, SupermarktmitarbeiterInnen, der Änderungsschneider, der Mann von DHL, die beiden Bankkauffrauen, die FleischereiverkäuferInnen, Frau Többen, FairTeilbar, Heike Rath von Lichtstrahl Uganda (die saß gerade beim Kaffee bei Mönning und schickt 10 Tüten nach Uganda), Tannenbaumverkäufer, ehemalige Marienschülerinnen (die Geld für die Klassenkasse gespendet haben – Schule verbindet ;), 2 Coronateststationen, der Busfahrer von Linie 1, Herr Lembeck (haben wir auch getroffen), diverse Briefkästen (die werden sich wundern) und den RadfahrerInnen haben wir im Vorbeifahren die Tüten in die Hand gedrückt oder in den Fahrradkorb geworfen (die konnten echt gut schnappen!). Am Ende haben wir den tollen Schnee von den Bäumen auf uns runterrieseln lassen (Schneeballschlacht haben Frau Völlmicke und Frau Goede verboten) und sind dann gut gelaunt und durchgefroren zur Schule zurückgelaufen. Als Belohnung durften wir dann in der Pause drin bleiben und uns aufwärmen, das war auch bitter nötig… Was für ein schöner Vormittag für uns und die Menschen der Hammer-Straße! Next year again! Die Klasse 6d 

 

Hier gelangen Sie direkt zum aktuellen Terminkalender. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.