Marienschülerinnen in Alcalá de Henares

7 Sonnige Tage verbrachten wir im Herzen Spaniens

Vom 19.-26.03.19 waren wir (EF) in Alcalá de Henares in der Nähe von Madrid.

Der Spanisch Austausch war für uns eine einmalige und abwechslungsreiche Erfahrung, an die wir uns auch noch in vielen Jahren mit guten Gedanken zurück erinnern werden. Wir haben viel gelernt, gesehen und gelacht und obwohl die meisten mit einem unsicheren Gefühl in Spanien ankamen, haben wir alle auch neue Freundschaften schließen können.
Zusammen mit unseren Austauschschülern/innen und den Lehrern beider Schulen habe wir Alcalá und seine Sehenswürdigkeiten erkundet, eine  spannende und lustige Stadtrallye bewältigt, Madrid besucht und einen Einblick in den Schulalltag bekommen. Am Wochenende vor allem an den Abenden, nach gemeinsamen Aktivitäten, organisiert von der Schule, hatten wir noch genügend Zeit zur freien Verfügung. Wir gingen bowlen, erkundeten die verschiedenen Restaurants oder führten einfach nur entspannte Unterhaltungen im Park. So entstand schon sehr schnell eine angenehme Atmosphäre unter den Schülern, aber auch in den Familien. Wir haben sehr gut gegessen, viel gesehen und unglaublich interessante Eindrücke mit nach Hause nehmen dürfen.

Jetzt freuen wir uns alle schon auf die gemeinsame Zeit in Deutschland und hoffen natürlich, dass es unseren Austauschschülern/innen hier genauso gut gefallen wird. 

Danke für die tolle Zeit.

Tessa Draser, Laura Szkodzinska und Lilli Rürup

Hier gelangen Sie direkt zum aktuellen Terminkalender. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.