Stadtmeisterschaften im Fußball

Sehr guter 3. Platz für unser Team!

 

Am Donnerstag , den 16. September, ging es für die 9-Q1 nach Kinderhaus zu den Stadtmeisterschaften Fußball! Für die Marienschule waren Antonia Gärtner (EF) und Luisa Bornemann (9d) dabei. Aus der Q1 spielten Johanna Westbrock, Darina Bartsch, Maria Gnanarajan, Carolina Lange und Zoé Münstermann mit. 
Top motiviert ging es bei nassem Rasen ins erste Spiel: 3 Tore in Haaland-Manier von Carolina, ein super Tor von Luisa und eins von Zoé nach tollem Querpass getreu dem Motto „Vorne die Buden machen“ besiegelten das erste Spiel, das mit 5:3 gegen die Mathilde-Anneke-Gesamtschule an uns ging. Im zweiten Spiel mussten wir uns dem Annette-Gymnasium geschlagen geben, konnten aber mit einer perfekten Taktik ins letzte Spiel gegen das KvG gehen. Sieg oder Unentschieden reichten fürs Weiterkommen. Es stand durch Carolina und Luisa schnell 2:0 für uns. Als es am Ende 2:2 stand, wurde es nochmal spannend aber schlussendlich hielt die Abwehr aus Antonia, Johanna und Maria dicht, Darina hielt den Kasten sauber und das Team konnte mit 4 Punkten den Einzug ins Halbfinale feiern. Auch ohne Wechselmöglichkeit erzielten wir gegen das favorisierte Hittorfgymnasium standardgemäß mindestens ein Tor. Trotzdem reichte es nicht für das Finale. Für das Foto kam sogar nochmal die Sonne raus und wir konnten mit einem guten 3. Platz zufrieden nach Hause fahren. 
Wollt ihr nächstes Jahr auch dabei sein, tragt euch ein! (Julian Kunze)

Hier gelangen Sie direkt zum aktuellen Terminkalender. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.