Wir können Europa

Marienschule ist jetzt Europaschule

Die Marienschule Münster darf sich ab sofort offiziell „Europaschule“ nennen: Die Schule ist eine von zwölf Bildungseinrichtungen, dem die nordrhein-westfälische Landesregierung das Zertifikat Europaschule verliehen hat. Damit würdigt das Land die bisherige Arbeit der Schule im Bereich Europa und fördert sie weiter.

Anfang 2020 hat sich die Marienschule für die Zertifizierung als Europaschule beworben und seitdem ein eigenes Europacurriculum ausgearbeitet. Zu diesem gehören unter anderem Unterrichtsangebote in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Daneben wird an der Marienschule bereits seit 1990 bilingual gelernt, womit sie zu den ersten Schulen in NRW gehörte, die einen bilingualen deutsch-englischen Bildungsgang einrichteten. Außerdem wurden die Austauschprogramme mit Frankreich, Ungarn, Italien, Spanien und Schweden, gemeinsame Projekte mit Schulen in anderen europäischen Ländern, die Teilnahme an europäischen Wettbewerben, die Unterstützung bei Schülerpraktika im Ausland sowie die verstärkte Thematisierung von Europa im Unterricht hervorgehoben. Darüber hinaus beteiligt sich die Marienschule seit zwölf Jahren an der von der EU-Kommission geförderten Initiative Erasmus Plus. Diese unterstützt und begleitet Projekt-Austausche europäischer Partner, welche zu aktuellen, praktischen und berufsrelevanten Themen in der EU arbeiten.

Für dieses umfangreiche Engagement ist die Marienschule jetzt als Europaschule ausgezeichnet worden. In der vergangenen Woche wurde neben der Urkunde auch die Europafahne und eine Tafel überreicht, welche zukünftig im Eingangsbereich der Schule angebracht wird.

Europaschulen zeichnen sich durch ein erweitertes Fremdsprachenangebot und die vertiefte Vermittlung europaorientierter Kenntnisse aus. Durch Austauschprogramme mit europäischen Partnern und vielfach auch durch die Vermittlung von Berufspraktika im europäischen Ausland fördern sie die interkulturellen Kompetenzen ihrer Schülerinnen und Schüler. Das Zertifikat wird den Schulen für fünf Jahre verliehen. Danach müssen die Schulen ihr Europakonzept erneut bewerten lassen, um die Auszeichnung zu behalten. Eine Liste aller Europaschulen ist unter www.europaschulen.nrw.de zu finden.

 

Hier gelangen Sie direkt zum aktuellen Terminkalender. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.