Zeitgeschichte hautnah

Die Klasse 6B hatte Besuch von der Autorin Mehrnousch Zaeri-Esfahani

Am 08. November 2022 hatte die Klasse 6B eine spannende Besucherin im Deutschunterricht zu Gast. Die Autorin Mehrnousch Zaeri-Esfahani kam, um den Schülerinnen die Geschichte ihrer Kindheit im Iran zu erzählen, von wo aus sie 1985 als Kind über die Türkei nach Deutschland floh. Aus ihren Erfahrungen machte sie den autobiographischen Roman "33 Bogen und ein Teehaus", welchen das Theater Münster zur Zeit als Stück für Kinder und Jugendliche zeigt. Die Schülerinnen zeigten sich von der Lebensgeschichte ihres Gastes sehr beeindruckt, stellten zahlreiche Fragen und freuen sich nun auf ihren Theaterbesuch im Dezember.

 

Hier gelangen Sie direkt zu unserer
Jubiläumsseite.
Viel Spaß beim Schmökern!