Informationen Anmeldung Schuljahr 2020-21

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen,

wir freuen uns, dass Sie sich für die Marienschule, das Mädchengymnasium Münsters interessieren.

Die Schulleitung steht Ihnen und Euch gern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie dazu mit dem Sekretariat unserer Schule einen Gesprächstermin (Tel. 0251 - 28918-0 oder per Email: marienschule-ms@bistum-muenster.de). Auch sind Sie herzlich eingeladen, sich auf den Internetseiten über unsere Schule zu informieren. Stöbern Sie in aller Ruhe und gewinnen Sie so einen ersten Eindruck über die Vielfalt des Schullebens an der Marienschule. Anlässlich vermehrter Nachfragen möchten wir darauf hinweisen, dass wir wie immer vier Eingangsklassen bilden können.

Information zur Anmeldung  Oberstufe für Quereinsteiger

 

Sehr geehrte Eltern, ich weiß wie schwer die Entscheidung für die richtige Schule für Sie und Ihre Tochter in den kommenden Wochen sein wird. Ich wünsche Ihnen allen eine gute Entscheidung für Ihre Tochter, damit sie ab Sommer 2020 die Schule besucht, auf der sie sich wohl fühlen kann und die gleichzeitig den individuellen Fähigkeiten und Interessen Ihrer Tochter am besten gerecht wird.

 

Liebe Schülerinnen, ich wünsche Euch, dass Ihr Euch an Eurer neuen Schule wohl fühlen werdet, Euch sehr schnell einlebt, Euch auch dort schon bald richtig "zu Hause" fühlt und im Jahre 2029 auf  eine vielseitige, interessante und glückliche Schulzeit zurückblicken könnt. Wie es unseren „Neuen“ nach dem Start im ersten Jahr ergangen ist, könnt Ihr hier nachlesen.

 

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen und Ihrer Tochter.

 

Herzlich grüßt Sie /Euch  
Arno Fischedick
Schulleiter

 

 

 

 

Informationen Anmeldung Schuljahr 2020-21 vor dem Tag der Offenen Tür und Anmeldung

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen,

 

wir freuen uns, dass Sie sich für die Marienschule, das Mädchengymnasium Münsters interessieren. Wir laden Sie und Euch herzlich ein zu unseren Informationsveranstaltungen.

Am Informationsabend stellen wir Ihnen, liebe Eltern, unser Bildungsangebot und unsere Schule genauer vor.

 

Am Tag der offenen Tür gibt es für Euch liebe Schülerinnen gemeinsam mit Euren Eltern vielseitige Mitmach- und Kennenlernangebote, Lehrerinnen und Lehrer sowie viele unserer Schülerinnen und Eltern freuen sich auf  Eure/Ihre Fragen und viele Gespräche.

 

  • Der Informationsabend findet statt am Mittwoch, 08. Januar 2020 um 19:30 Uhr, in der Aula (von-Kluck-Str.)

 

  • Der Tag der offenen Tür findet statt am darauffolgenden Samstag, 11. Januar 2020, ab 09:30 Uhr bis ca. 11:00 Uhr, Treffpunkt: 09:30 Uhr Aula (von-Kluck-Str.)

 

Information zur Anmeldung  Oberstufe für Quereinsteiger

 

  • Treffpunkt 10:00 Uhr, Foyer der Schule am Haupteingang, Hermannstrasse 21

 

Die Schulleitung steht Ihnen und Euch ab sofort gern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, falls Sie besondere Fragen im Vorfeld klären möchten. Bitte vereinbaren Sie dazu mit dem Sekretariat unserer Schule einen Gesprächstermin (Tel. 0251 - 28918-0 oder per Email: marienschule-ms@bistum-muenster.de). Auch sind Sie herzlich eingeladen, sich auf den Internetseiten über unsere Schule zu informieren. Stöbern Sie in aller Ruhe und gewinnen Sie so einen ersten Eindruck über die Vielfalt des Schullebens an der Marienschule.

 

Anlässlich vermehrter Nachfragen möchten wir darauf hinweisen, dass wir zum kommenden Schuljahr wieder vier Eingangsklassen bilden können.

 

Sehr geehrte Eltern, ich weiß wie schwer die Entscheidung für die richtige Schule für Sie und Ihre Tochter in den kommenden Wochen sein wird. Ich wünsche Ihnen allen eine gute Entscheidung für Ihre Tochter, damit sie ab Sommer 2019 die Schule besucht, auf der sie sich wohl fühlen kann und die gleichzeitig den individuellen Fähigkeiten und Interessen Ihrer Tochter am besten gerecht wird.

 

Liebe Schülerinnen, ich wünsche Euch, dass Ihr Euch an Eurer neuen Schule wohl fühlen werdet, Euch sehr schnell einlebt, Euch auch dort schon bald richtig "zu Hause" fühlt und im Jahre 2028 auf  eine vielseitige, interessante und glückliche Schulzeit zurückblicken könnt. Wie es unseren „Neuen“ nach dem Start im ersten Jahr ergangen ist, könnt Ihr hier nachlesen.

                                                                                                                                        

                                                                 Anmeldezeitraum

                                                     Dienstag, 11.02. bis Freitag, 14.02.2020

in der Zeit von 09:00 - 12:00 und 15:00 - 18:00 Uhr,

außer Freitag in der Zeit von 09:00 - 14:00 Uhr

 

Vereinbaren Sie bitte im Vorfeld einen Termin über das Sekretariat.

Telefon: 0251 289180  oder per Email marienschule-ms@bistum-muenster.de

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen und Ihrer Tochter.

 

Herzlich grüßt Sie /Euch  
Arno Fischedick
Schulleiter

 

 

 

 

Rückkehr zur neunjährigen Gymnasialzeit

Beginnend mit der Jahrgangsstufe 5 des Schuljahres 2018/19 kehrt die Marienschule zurück zur neunjährigen Gymnasialschulzeit (G9). Wir sind fest davon überzeugt, dass damit eine spürbare Entschleunigung des Schultages einhergehen wird und das Mehr an Zeit vielfältige weitere Gelegenheiten und Anlässe zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung eröffnen wird.
Die für die Umstellung erforderlichen Kernlehrpläne für alle Fächer wurden inzwischen erarbeitet und sind mit Beginn des Schuljahres 2019/20 in Kraft getreten. In der Schule werden aktuell die schulinternen Lehrpläne angepasst und im Blick auf pädagogische Vorhaben akzentuiert. Die Stundentafel der einzelnen  Jahrgänge der Mittelstufe (Klassen 7 bis 10) wird parallel entwickelt und im den schulischen Gremien verabschiedet.
Daher können wir aktuell noch nicht alle Veränderungen in unseren Profilen und Projekten auf das G9 Modell zugeschnitten darstellen. In diesen Fällen finden Sie noch den Ist-stand für G8. Orientierend kann gesagt werden, dass die verpflichtende Wochenstundenzahl in den Jahrgangsstufen 5 und 6 je 30 Stunden pro Woche betragen wird, es damit keinen verpflichtenden Nachmittagsunterricht in der Erprobungsstufe gibt. In der Mittelstufe werden in der Klasse 7 31 Wochenstunden, in der Folge nicht mehr als 32 Wochenstunden Pflichtunterricht erteilt, sodass der Unterricht an drei bis vier Tagen um 13:05 Uhr an maximal zwei Tagen spätestens um 14:00 Uhr endet. 
Selbstverständlich bleibt ein freiwillig nutzbares Angebot im Bereich des offenen Ganztags von Montag bis Donnerstag jeweils bis 15:30 Uhr bestehen.

Erste Eindrücke neuer 5er

So beschreiben Schülerinnen ihre ersten Eindrücke von ihrer neuen Schule nach wenigen Wochen...

 

http://www.marienschulemünster.de/marienschule/orientierung/infoszuranmeldung/meinungen/meinung1.JPG

http://www.marienschulemünster.de/marienschule/orientierung/infoszuranmeldung/meinungen/meinung2.JPG

http://www.marienschulemünster.de/marienschule/orientierung/infoszuranmeldung/meinungen/meinung3.JPG

http://www.marienschulemünster.de/marienschule/orientierung/infoszuranmeldung/meinungen/meinung4.JPG

http://www.marienschulemünster.de/marienschule/orientierung/infoszuranmeldung/meinungen/meinung5.JPG

http://www.marienschulemünster.de/marienschule/orientierung/infoszuranmeldung/meinungen/meinung6.JPG

 

 

Wir freuen uns auf euch!

"Ich bin einmalig!" - dieser Gedanke prägt den Geist unserer Schule entscheidend mit und er soll auch die Schullaufbahn jeder einzelnen neuen Marienschülerin begleiten. Jede Einzelne ist einmalig in ihren Fähigkeiten und Begabungen oder auch äußeren Merkmalen.

Jede einzelne soll sich angenommen fühlen von allen, so wie sie ist mit all ihren Stärken aber auch mit ihren Schwächen. So möchten wir unsere neuen Sextanerinnen gemeinsam mit ihren Eltern in unserer Schule willkommen heißen.

 

 

Stärken und Angebote

Schule - damit das Leben gelingt, so heißt es in unserem Leitbild, dem sich das gesamte Kollegium verpflichtet fühlt

 

Jede einzelne Schülerin ist uns wichtig. Ein Schwerpunkt der Schulentwicklungsarbeit ist das Arbeitsfeld der individuellen Förderung innerhalb und außerhalb des Unterrichts

 

Ganzheitliche Bildung mit vielfältigen stärkenorientierten Angeboten und Chancen für Persönlichkeitsbildung und mädchen-spezifischen Angeboten ohne Rollenfixierung

 

Ein breit aufgestelltes bilingual deutsch-englisches Profil (Erfahrungen seit über 30 Jahren)

 

Ein Regelzweig mit fächerübergreifendem naturwissenschaftlichen Unterricht in der Erprobungsstufe mit dem Titel  Mensch-Natur-Umwelt (MNU)

 

Musikpraxisunterricht als Bläser- oder Chorklasse in den Klassen 5 und 6, fortgeführt in die Mittel- und Oberstufe

 

Raum für theaterpädagogische Unterrichtsvorhaben in einer „Theaterbetonten Schule

 

Verlässliche Übermittagsbetreuung bis 15:30 Uhr

 

Organisation des Unterrichts in Doppelstunden mit mehr Ruhe und Raum für schülerorientierte Unterrichtsformen wie kooperativem Lernen

 

Moderne und zukunftsorientierte Ausstattung für Lernen im digitalen Wandel und Entwicklung von Medienkompetenz durch Verankerung im Unterricht

 

Pädagogische Freiräume als Ersatzschule in Trägerschaft des Bistums Münster