Französisch

Über uns + Ansprechpartner

An der Marienschule kann man in der 6. Klasse, bei G9 in der 7. Klasse, die zweite lebende Fremdsprache wählen: Französisch. Unsere Fachschaft besteht aus sechs Lehrerinnen und Lehrern, die alle begeistert sind von Frankreich und der französischen Sprache. Diese Begeisterung versuchen wir an die Schülerinnen  weiterzugeben mit spielerischen, musikalischen (Chansons!), manchmal auch kulinarischen und cinematographischen Mitteln (Film!).

 

Aber im Ernst: Warum solltest du unbedingt Französisch lernen?

 

Weil Französischlernen Spaß macht und Französisch eine tolle Sprache ist.

 

Weil die EU (Europäische Union) fordert, dass jeder Europäer mindestens zwei moderne Fremdsprachen sprechen soll zusätzlich zur Muttersprache. Das kann man am besten erreichen, wenn man früh mit dem Sprachenlernen anfängt.

 

Weil Französisch nach Englisch die meistgesprochene Sprache in Europa ist. Außerhalb von Europa wird Französisch auch in vielen Ländern Afrikas, in Nord- und Mittelamerika, in einigen Ländern Asiens und in Neukaledonien (vor Australien) gesprochen, also auf jedem Kontinent.

 

Weil gute Französischkenntnisse später im Studium und im Beruf hilfreich sind und deine Beschäftigungsaussichten verbessern.

 

Weil Frankreich unser Nachbarland ist und auch in Belgien und der Schweiz Französisch gesprochen wird.

 

Weil wir mit unserem Nachbarland Frankreich politisch und wirtschaftlich eng zusammenarbeiten. Eine enge und freundschaftliche Zusammenarbeit funktioniert nur, wenn man auch die Sprache des Partners kann.

 

Weil …   Es gibt noch viele weitere Gründe. Frag mal die Französischlehrer!

Ansprechpartner: Frau Henn (Vorsitzende) und Frau Baumeister (Vertreterin)


Projekte + Aktuelles

DELF-Prüfungen

Ab dem 2. Lernjahr, in der Klasse 7, haben die Schülerinnen die Möglichkeit, ein DELF-Di-plom zu erlangen. Die DELF-Zertifikate sind international anerkannte Diplome für Französisch als Fremdsprache. An der Marienschule bieten wir die Anmeldung, Betreuung und die Vorbereitung auf die Prüfungen an in Form von AGs, die wöchentlich in der 6. oder 7. Stunde stattfinden.

 

Austausch

Seit drei Jahren pflegen wir einen Austausch mit dem Lycée Thérèse d’Avila in Lille. Angesprochen sind Schülerinnen aus den Neunten Klassen (4. Lernjahr), die auf Schüler und Schülerinnen der Seconde (entspricht der EF) treffen.

 

 

 

Fremdsprachenassistentin                            

Mathilde Horville, 21 Jahre, kommt aus Calais im Norden Frankreichs und wird für 8 Monate an unserer Schule mitarbeiten und den Unterricht in allen Gruppen bereichern.

 

 

 

Soirée cinéma/Soirée française                     

Im Rhythmus von zwei Jahren laden wir die Schülerinnen ein zu einem französischen (Kino-)Abend mit französischer Musik, französischen Gerichten, französischen Filmen und mehr…

Sauzay- und Erasmus-Programme

In der Oberstufe ermöglichen wir verschiedene Begegnungsprojekte mit französischen Schülern.

 

Wettbewerbe

 

  • Lesewettbewerb, organisiert von der Deutsch-Französischen Gesellschaft, für SchülerInnen im 2. Lernjahr.