Lyrik zum Volkstrauertag

Marienschülerinnen trugen mit eigenen Texten zur Feier im Rathaus bei

Am Sonntag,17.11.2019, fand im Festsaal des Historisches Rathauses von Münster eine Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages statt. Drei Marienschülerinnen der Deutsch Leistungskurse aus der Q1 von Herrn Frye und Herrn Dr. Wegner waren Bestandteil des Festprogramms und trugen vor z. T. hochoffiziellem Publikum ihre Texte vor: Clara Schwegmann startete mit dem Gedicht „Friede“ von Josef Reding, Franziska Marek präsentierte anschließend einen Auszug aus Bertolt Brechts „An die Nachgeborenen“ und Sarah Althoff schließlich bot einen von ihr eigens für diesen Anlass verfassten Text mit dem Titel „Schweigen“ dar. Die Resonanz auf die Lesungen war überaus positiv.

Hier gelangen Sie direkt zum aktuellen Terminkalender. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.