Bilinguale Sachfächer

Über uns + Ansprechpartner

Ansprechpartnerin: Maria Hülskamp

Mit dem Einsetzen des bilingualen Sachfachunterrichts ab der Klasse 7 beginnt eine neue, spannende Phase der bilingualen Ausbildung. Während die Schülerinnen in den Klassen 5 und 6 einen erweiterten Englischunterricht hatten, in dem es vorrangig um Spracherwerb ging, wird im bilingualen Sachfachunterricht das Englische nach und nach zur Arbeitssprache und tritt damit fast in den Hintergrund. Im Vordergrund stehen die inhaltlichen und methodischen Kompetenzen der drei Sachfächer Biologie, Erdkunde und Geschichte, die bilingual vermittelt werden.

Ein Team von z.Z. 9 Lehrerinnen arbeitet mit unseren Schülerinnen im bilingualen Sachfachunterricht.  Wir verfügen über mehr als 30 Jahre Erfahrung und sind doch stets motiviert, das bilinguale Profil weiterzuentwickeln.

Für weitere Informationen vgl. Bili-Profil

Eindrücke aus den drei Sachfächern

Biologie bilingual:

Biologie ist das Sachfach, das als erstes bilingual unterrichtet wird.  Als lebensnahes Fach kann es durch Anschauungsmaterial (Modelle etc.) auf nicht-sprachliche Hilfen zurückgreifen, was den Einstieg in die bilinguale Arbeit leicht macht. Unterrichtsprojekte sind handlungsorientiert, „learning by doing“ ist leitendes Prinzip. Die Biologie bietet dazu viele Möglichkeiten: Mikroskopieren, untersuchen, experimentieren, beobachten, ausprobieren - praktische Arbeit steht im bilingualen Biologieunterricht im Vordergrund.

Erdkunde bilingual:      

Am bilingualen Projekttag zum Thema „JUSTainability – Challenges of our society now and then” zeigten unsere Marienschülerinnen ihre kreative Seite. Das hochaktuelle Thema der weltweiten Plastikvermüllung stand im bilingualen Erdkundeunterricht auf dem Programm. Carmen, Gaye, Jenna, Kavi und Laureta aus der Klasse 9c präsentieren hier ihr Projektergebnis.

Geschichte bilingual:    

Auch das Fach Geschichte bilingual war Teil des Projekttags „JUSTainability – Challenges of our society now and then“. Die Schülerinnen haben sich aus historischer Perspektive mit Kinderarbeit befasst. Dazu haben sie anhand von Primärquellen die Schicksale von betroffenen Kindern erarbeitet und Fotos mit Audiokommentaren hinterlegt.


Projekte + Aktuelles

Projekttage

An Projekttagen beschäftigen sich die Schülerinnen in allen 3 bilingualen Sachfächern mit einem Thema. Die verschiedenen Perspektiven der Fächer auf dieses Thema ermöglichen ein vertieftes, vielschichtiges Verständnis.  Im Herbst 2021 z.B. arbeiten die Schülerinnen der Klasse 9 zum Thema Sustainability (Nachhaltigkeit).

Ergebnisse des Projekttages finden Sie bald auf dieser Seite!

Wettbewerbe

Wettbewerbe, an denen Marienschülerinnen teilnehmen, stehen allen Schülerinnen offen, egal für welches Profil sie sich entscheiden. Unsere bilingualen Schülerinnen sind daher nicht nur beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen erfolgreich (gewonnene Preise), sondern ebenso z.B. beim Wettbewerb Jugend forscht – Schüler experimentieren.

 

Exkursionen

Wenn die Corona-Epidemie es zulässt, können wieder vermehrt Exkursionen durchgeführt werden. Ziele sind z.B. Zoo und botanischer Garten, aber auch der Wochenmarkt und ein Bauernhof in der Nähe von Münster.