Bestanden!

Schülerinnen stellen ihre Kompetenzen in DELF Prüfungen unter Beweis

Zum Glück lagen die DELF-Prüfungen schon im Januar, noch vor dem Corona-Lockdown, und mussten nicht wie vieles andere abgesagt werden.

So konnten die Schülerinnen jetzt stolz ihre Diplome aus den Händen der Schulleiterin Marlies Baar in Empfang nehmen.

In der Session 2019/2020 hatten sich 40 Schülerinnen angemeldet und auf die schriftlichen und mündlichen Prüfungen vorbereitet.   An zwei Samstagen im Januar dieses Jahres war es so weit:

Die Marienschülerinnen zwischen 12 und 18 Jahren stellten sich freiwillig einer mündlichen und einer umfassenden schriftlichen Prüfung, um ihr Sprachniveau von unabhängigen Franzosen bewerten zu lassen.

Je nach Lernjahr wurden sie in vier verschiedenen Niveaustufen geprüft.

Die international anerkannten Diplome wurden uns Corona-bedingt  erst jetzt zugestellt.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen für diese außerschulische Leistung!

Hier gelangen Sie direkt zum aktuellen Terminkalender. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.