Kickerinnen vor!

Das Team der Marienschule bei den Stadtmeisterschaften im Fußball

 

Am Mittwoch, den 22. September, fuhr die Fußballmannschaft der Wettkampfklasse III nach Kinderhaus, um die Marienschule dort bei den Stadtmeisterschaften der Schulen zu vertreten. Gleich bei Ankunft gab es einen kleinen Dämpfer, da ein Team der Gruppenphase die Teilnahme zurückziehen musste. Somit gab es nur zwei Pflichtspiele. Gleich im ersten Spiel musste sich die Marienschule den überlegenen Gegnerinnen des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums geschlagen geben. Im zweiten Spiel gegen das Hittorf-Gymnasium wurde es spannend, aber leider verlor die Mannschaft der Marienschule mit 2:3. Damit war ein Weiterkommen ausgeschlossen, aber zum Glück erklärten sich zunächst die Mannschaft des Paulinums und später auch noch die des Hittorf-Gymnasiums bereit, Freundschaftsspiele gegen uns zu spielen. Beide Spiele konnte das Marienschulteam für sich entscheiden.

Was bleibt ist eine Team-Freundschaft mit dem Hittorf-Gymnasium und die Erinnerung an einen sonnigen Fußballtag mit einigen guten Spielen. Für die Marienschule spielten Lilith Bradtke, Sofia Cálderon, Paulina Koenigs, Laura Kohnen, Lareen Sadik, Sina Wiesmann (Stufe 8), Klara Wendt, Sarah Deitmer (Stufe 7), Kaja Grone, Kaja Nellißen und Mia Schröder (Stufe 6).

Im Finale konnte sich das Geschwister-Scholl-Gymnasium im Elfmeterschießen gegen das Kardinal-von-Galen-Gymnasium durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch!

Hier gelangen Sie direkt zum aktuellen Terminkalender. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.