Die Berlinfahrt der Jahrgangsstufe 9

Als Abschlussfahrt zum Ende des Klassenverbandes aus der Mittelstufe eröffnet die Fahrt nach Berlin gleichzeitig auch die Möglichkeit durch gemeinsame Erfahrungen in der neuen Stufengemeinschaft der kommenden Oberstufe alle Schülerinnen (besser) kennen zu lernen.

 

Inhaltlich steht die Fahrt unter einem historisch-politischen Schwerpunkt, der im Unterricht inhaltlich vorbereitet wird. Zum vielfältigen thematischen Angebot gehören beispielsweise die Mauergedenkstätte Bernauer Straße, die Gedenkstätte des ehemaligen Stasi-Gefängnisses in Hohenschönhausen, diverse Museen und nach Möglichkeit der Besuch von Bundesrat (mit einem politischen Planspiel) und/oder Bundestag (mit Diskussionsrunde). Natürlich besteht auch Gelegenheit die deutsche Hauptstadt (und ihre Einkaufsstraßen) auf eigene Faust zu erkunden.